OK

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf ka-baeder.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

  1. Start
  2. News Details

Meditationshof der Therme Vierordtbad eröffnet

Am Montag, den 09.10.2017, eröffneten Bürgermeister Martin Lenz und Oliver Sternagel, Amtsleiter
der Karlsruher Bäderbetriebe, den neuen Meditationshof der historischen Therme Vierordtbad.
Gemeinsam mit den Architekten stellten sie den Außenbereich der Öffentlichkeit vor.


Die Tage werden langsam wieder kälter, der Herbst ist bereits in vollem Gange. Auf der Suche nach einem schönen
und warmen Ort bietet insbesondere Karlsruhes historische Therme Vierordtbad einen perfekten Raum für
Ruhesuchende – noch dazu ist sie ab sofort schöner denn je!


Ein zentraler Liegebereich mit Fontänenbrunnen bietet Gästen der Saunaanlage künftig noch mehr Platz zum
Entspannen. Ein Kaltwasserbecken mit Wasserwand dient als Durchschreitebecken, um den Kreislauf nach dem
Aufguss weiter in Schwung zu bringen. Natursteinoberflächen, Hölzer, Pflanzstreifen und atmosphärische
Beleuchtung runden den neugestalteten Außenbereich ab. Zudem wurden, als Auflage des Denkmalschutzes,
besondere Schattenfugen ausgehoben, die gleichzeitig eine Entwässerungsfunktion darstellen und zudem die
historische Hauswand indirekt beleuchten.


Der Innenhof schärft künftig als Meditationsbereich unter freiem Himmel das Profil der historischen Therme Vierordtbad
weiter und bietet Saunagästen noch mehr Abwechslung beim Besuch der Therme.


Weitere Informationen auf
www.ka-baeder.de.

Der neue Meditationshof der Therme Vierordtbad