OK

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf ka-baeder.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

ACHTUNG: Sonderöffnungszeiten

Liebe Gäste, bitte beachten Sie die Sonderöffnungszeiten der Karlsruher Bäder am Donnerstag, den 13. Dezember 2018, sowie über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel. Alle Informationen erhalten Sie auf den jeweiligen Öffnungszeitenseiten der einzelnen Bäder sowie in der Gesamtübersicht. Sonderöffnungszeiten

  1. Start
  2. News Details

Ergebnis 12-Stunden-Schwimmen 2018

„12-Stunden-Schwimmen“ im Karlsruher Sonnenbad für den guten Zweck

Ergebnisse 12-Stunden-Schwimmen 2018

Am vergangenen Wochenende fand zum 17. Mal die größte integrative Schwimmsportveranstaltung Süddeutschlands, das „12-Stunden-Schwimmen“ im Karlsruher Sonnenbad, statt. Die erschwommenen Kilometer kommen der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V. zu Gute.

Rund 500 Kinder und Erwachsene schwammen am Samstag, den 22. September 2018, als Einzelstarterinnen und Einzelstarter, in der Familienwertung sowie als Gruppen oder Schulklassen für den guten Zweck. Am Ende standen 1.250 respektable Kilometer auf der Uhr, zudem wurde im siebzehnten Veranstaltungsjahr die 20.000-Kilometer-Marke geknackt – die Karlsruherinnen und Karlsruher sind für den guten Zweck bisher also fast um die halbe Erde geschwommen!

Zahlreiche Sponsoren beteiligten sich an der größten integrativen Schwimmsportveranstaltung Süddeutschlands und zahlten pro geschwommenem Kilometer einen Euro – und sogar etwas mehr: Insgesamt kam eine Spendensumme in Höhe von 5.050 € zusammen. Der erschwommenen Betrag wurde nun an die Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V. übergeben.

Beeindruckt vom Einsatz aller Schwimmerinnen, Schwimmer, ehrenamtlicher Helfer, Sponsoren und Unterstützer der Kultveranstaltung im Sonnenbad bedankte sich Andrea Sauermost von der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V., für den Spendenscheck: „Es ist fantastisch zu sehen, wie Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam beim 12-Stunden-Schwimmen alles geben, um zu helfen.“

In diesem Jahr fließt der Spendenbetrag direkt in den Bereich der unterstützten Kommunikation der Hagsfelder Werkstätten. „Mit Hilfe von digitalen Medien können Menschen mit Handicap kommunizieren, die sich ansonsten lautsprachlich nicht oder kaum verständigen könnten“, erklärt Sauermost.

Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützer: