OK

Für statistische Zwecke und um die Webseite weiter zu optimieren verwenden wir Cookies. Wenn Sie unsere Webseite weiterbenutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.

  1. Start
  2. Sauna
  3. Fächerbad

Saunen im Fächerbad

Im Sauna-Paradies des Fächerbads erwartet Sie eine großzügige Saunalandschaft mit Innen- und Außenbereich. Wählen Sie aus sieben verschiedenen Saunen, in denen entgegen des sonstigen Ruhegebotes herzhaft geplaudert werden darf. Für welche Sauna-Variante Sie sich auch entscheiden: Es wird ein Erlebnis für alle Sinne.

Kräutersauna

Ein angenehmer Duft nach Zitrone, Melisse, Eukalyptus und anderen Kräutern verrät ihr besonders Merkmal: Aus einem Kupferkessel verdampft über dem Ofen eine Mischung aus unterschiedlichen Kräutern, ätherischen Ölen und Wasser. Sie spüren die belebende Wirkung auf Körper und Geist. In dem gemütlichen Raum herrscht eine Temperatur von 80-85°C bei einer Luftfeuchte von etwa 40-45%.

Holzsauna

Nach dem Vorbild einer finnischen Trockensauna ist unsere Holzsauna eingerichtet. Bei diesem klassischen Saunaverfahren verzichten wir bewusst auf jegliche Aufgüsse. Eine niedrige Luftfeuchte bei sehr hohen Temperaturen (85-95°C) regt die Transpiration äußerst stark an.

Aromasauna

Mal duftet es nach frischen Kräutern, mal nach Rosenblüten oder Veilchen – Sie entscheiden selbst per Wahlknopf! Bei Farblicht, sphärischen Klängen und milden 55-60°C Lufttemperatur lässt es sich herrlich entspannen.

Meerklimasauna

Mit Temperaturen um die 40°C empfängt Sie die Meerklimasauna noch etwas „kühler“. Das Einatmen der trockenen Salzluft ist Balsam für die Atemwege. Ionisierter Sauerstoff belebt und fördert das allgemeine Wohlbefinden – wie ein ausgedehnter Strandspaziergang am Meer. Da feuchtes Salz seine positiven Wirkungen verliert, sollten Sie die Meerklimasauna nur gut abgetrocknet im Bademantel und mit Handtuch aufsuchen.

Meditationssauna

Farblicht, wechselnde Düfte und heilsame Klänge erzeugen die besondere Atmosphäre der Meditationssauna. Die indirekte Wärmestrahlung heizt den Raum auf 55-60°C auf. Besonders empfehlenswert: Klangschalenmeditationen zu festgelegten Zeiten entführen Sie in fernöstliche Gefilde und erzeugen eine tiefe Entspannung. Ein idealer Ort um Stress abzubauen.

Dampfbad

Ins Dampfbad sollten Sie gehen, wenn Sie Ihrer Haut etwas ganz besonders gutes tun wollen. Mit aktivierenden Peelings (z.B. Salz/oder-Honig-Peeling) pflegen Sie Ihre Haut und lassen sie geschmeidig werden. Das Dampfbad entwickelt seine reinigende Wirkung bei 40-50°C.

Massage

In Kombination mit dem Saunabaden entspannen Massagen zusätzlich den Körper, lockern die Muskeln und steigern das allgemeine Wohlbefinden. Im Sauna-Paradies bietet der Physiotherapeut Peter Vogel zusammen mit seinem Team Massagen und therapeutische Behandlungen an.

Gartensauna

Im Außenbereich angesiedelt ist die sehr geräumige Gartensauna für bis zu 60 Personen. Bei nur 5% Luftfeuchte und 90-100°C Lufttemperatur kommen Sie gehörig ins Schwitzen. Wechselnde Aufgüsse treiben zusätzliche Schweißperlen auf die Haut.